Passwort-Self-Service für Managed Service Provider (MSP)

Die Multi-Tenant-Lösung

Managed Service Provider (MSP) haben sehr spezielle Anforderungen an ein Self-Service-Portal, auch wenn diese sich teilweise mit denen großer Unternehmen decken.

Sie müssen ihren Kunden einen Passwort-Self-Service mit demselben Maß an Funktionalität und Flexibilität bieten, das auch große Organisationen benötigen. MSPs brauchen sogar noch mehr Flexibilität, da die Anforderungen neuer Kunden nicht vorhersehbar sind. Es ist also eine Lösung gefragt, die eine individuelle Konfiguration für jeden einzelnen Kunden ermöglicht.

Mit FastPass für Managed Service Provider ist dies möglich. Jedem Kunden stehen dabei die gesamten Features und Funktionen vonFastPass Enterprise zur Verfügung.

Das Besondere an FastPass für Managed Service Provider ist, dass es auf einer Multi-Tenant-Architektur basiert. Denn wenn MSPs nur ein System betreiben und warten müssen, bedeutet dies enorme Kosteneinsparungen.

Große MSPs verfügen vielleicht über mehrere Service Desks, von denen manche auch für Kunden zuständig sind. Die unterschiedlichen Service Desks können dann auf mehrere FastPass-Systeme zugreifen – und ein FastPass MSP auf mehrere Service Desks. Dadurch können nicht nur Betriebsmittel gemeinsam genutzt, sondern auch die Service-Desk-Ressourcen optimiert werden.

Jeder große MSP hat seine eigenen, individuellen Anforderungen. Dazu gehört insbesondere auch die Preisgestaltung gegenüber den Kunden. Wir arbeiten mit unterschiedlichen Geschäftsmodellen, um echte Partner für MSPs zu sein. Rufen Sie uns an – gemeinsam finden wir das optimale Kooperationsmodell für den Passwort-Self-Service für Ihre Kunden.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

FastPass Enterprise

Password self-service

FastPass cloud

IDC-Analystenmeinung

Video

Unsere Kunden